Loading...

Abmahn welle an Handwerksbetriebe von WAM

Alles Rund um Webdesign, Seo und vielem mehr
Start / Blog - / Abmahn welle an Handwerksbetriebe

Abmahn welle an Handwerksbetriebe

13. Juni 2009  WAM 

Und mal wieder denk jemand, mit Verunsicherung, eine Neue Masche der Abzocke gefunden zu haben. Der unten eingefügte Brief Flatterte einem Unserer Kunden ins Haus. Das schreiben hat es wirklisch in sich. Auch Die Handwerkskammer Lübeck warnt Unternehmen vor ungerechtfertigten Abmahnungen der Firma "AC Amend Consulting" aus Maroldsweisbach in Bayern.

Die sich nach außen seriös darstellende Firma, hat nicht weiter im Kopf als Verunsicherung und Ihr Geld. Das Unternehmen versendet Briefe an Handwerksunternehmen, mit dem Hinweis:

Sie sind akut abmahngefährdet !

Ihre Homepage (Impressum) entspricht nicht dem Gesetz !

Mal wieder so ein Vollpfosten der mit seinen Schreiben nicht weiter macht als Unfrieden, Verunsicherung und Kohle zu scheffeln. Wenn man sich das Schreiben mal genauer ansieht stellt man fest das es nichts weiter ist, als reine Abzocke. Die Briefe verunsichern die Handwerker und aus Angst vor größeren Finanziellen Schäden zahlen bzw. vergeben Sie einen Auftrag an das Unternehmen “AC Amend Consulting” das Impressum zu ändern. Das Kostet dann dem Handwerksbetreib satte 75,-€ +MwST. Selbst wenn die Handwerksunternehmen das Impressum Selbst ändern wird dieser Betrag berechnet.

Selbst die Handwerkskammer mahnt, dass aufgrund dieses Informationsschreibens kein Vertrag zustande gekommen ist und das dubiose Unternehmen keinen Anspruch auf Bezahlung hat. Betriebsinhaber, die solche Angebote oder Rechnungen erhalten haben, können sich mit der Rechtsabteilung der Lübecker Handwerkskammer unter Telefon 0451/ 15 06 195 in Verbindung.

Scannen0001 Scannen0002

Der Rot markierte Bereich, ist der der uns Stutzig gemacht hat. Im Grunde lässt sich hier genau die Abzocker Masche erkennen. Egal ab der Seitenbetreiber die Seite selbst ändert oder einen Auftrag vergibt, die 75,- € sind fällig. Sogar ein Bestellschein, den wir leider nicht haben, ist beigefügt. Was wohl dem Fass den Bodenausschlägt ist der Satz:

Diese Werde ich 12 Monate lang aufrecht halten. Ich werde Ihnen für meine Bemühung 75,00 € zuzüglich MwSt. in Rechnung stellen…….

Nutzen Sie diese Preiswerte Möglichkeit, um das Tor zu Ihrem Konto zu schließen……

Wir fragen uns vor wem das Konto hier geschlossen werden soll. Wir sind der Meinung das solchen Maschenschaften mit dem Gesetz endlich ein Rigel vorgeschoben werden muss. Es kann nicht sein das in Deutschland, wo ein ,zum Teil sinnloses, Gesetzt das nächst jagt, für solche Machenschaften jedes Mal wieder ein Schlupfloch aufgetan wird. Hier sollten endlich mal Klare gesetzt gemacht werden. Auch Verstehen wir nicht warum es nicht möglich ist Rechtsanwälten die bekannter Maassen, mit in solchen Dubiosen Geschäften verwickelt sind endlich das Handwerk gelegt wird. Wenn ein Handwerker oder Dienstleister einen Bock schießt muss er auch dafür gerade stehen.

Wir konnten unseren Kunden beruhigen das, von Ihm genutzte Impressum ist Westenrein und absolut Abmahnsicher. Er hat seine Seite die er gleich abgeschaltet hat, wieder in betrieb genommen und wird nun mit der Handwerkskammer kontakt aufnehmen, um gerichtliche schritte einzuleiten.

Geschrieben von WAM
Avatar for WAM
Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lassen Sie uns Sprechen