Loading...

Long Tail oder der Rattenschwanz der Keywords von WAM

Alles Rund um Webdesign, Seo und vielem mehr
Start / Blog - / Long Tail oder der Rattenschwanz der Keywords

Long Tail oder der Rattenschwanz der Keywords

28. Juni 2009  WAM 

Man hört es in der letzten Zeit wieder sehr Verhäuft, das Zauberwort Long Tail, wobei man dann doch feststellen muss, das die wenigsten genau wissen was, oder wie es anzuwenden ist. Dabei ist das Prinzip von Long Tail eigentlich ganz einfach. Fangen wir erst mal vorne an was heißt Long Tail, wörtlich übersetzt Langer Schwanz, in Deutschland würde es aber ehr Rattenschwanz heißen. Der Rattenschwanz, wird bekanntlich Umgangssprachlich  als etwas bezeichnet was hinter her kommt. Ob nun Positiv oder Negativ. Der Begriff ist vielleicht nicht ganz so Super gewählt, aber trifft den Nagel auf den Kopf. Jeder Webseiten Betreiber sollte schon von Keywords gehört haben. Diese sollten so gesetzt werden das die Webseite unter den entsprechenden Wörtern gefunden wird. Aber was ist wenn man nicht nur ein Keyword nutz sondern gleich mehrere hintereinander hängt wie zum Beispiel:

Gängige Keyword vergabe : “Monitor”

Mit Long Tail würde es so aussehen : “Widescreen Monitor mit DVI Anschluss”

Den unterschied kann man nun deutlich erkennen. Der Rattenschanz (Long Tail) ist um einiges Umfangreicher genauer und Spezifischer als Normale Keyword. Einen weiteren Vorteil bringt Long Tail im Zusammenhang der Suchphasen der begriff “Monitor”  wird meist zur Information eingegeben. In 90% dieser Suchphase finden normalerweise keine kaufaktionen statt. Der Kunde der so sucht ist sich nicht sicher, was er im Grunde braucht. Such der Potentielle Kunde aber nun nach “Widescreen Monitor mit DVI Anschluss”, weiß der Kunde was er will. Denn dieser hat sich im Vorfeld Informiert und schlaugemacht, welches Gerät mit welchem Anschluss er braucht. Das er einen Widescreen wünscht hat er sich auch schon überlegt. Hier kann es bei einer guten Platzierung auch mal schnell zum Kauf kommen.

Wer nun schon mal mit Keyword gearbeitet hat weiß, das im Grunde die Suchmaschinen sehr gut vorfiltern können. Diese Vorgehensweise der Suchmaschinen kann natürlich mit Long Tail, sehr gut ausgenutzt werden, um kaufwillige Kunden gezielt auf Produkte hinzuweisen. Zu vergessen ist auch nicht das Suchmaschinen stinkend Faul sind, hier kann natürlich dann schwer nachgeholfen werden wenn die Suchbegriffe gut und präzise ausgewählt wurden.

Geschrieben von WAM
Avatar for WAM
Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

KOMMENTAR (1) “Long Tail oder der Rattenschwanz der Keywords”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lassen Sie uns Sprechen