Loading...

Neue Datenschutzerklaerung-Google Analytics von WAM

Alles Rund um Webdesign, Seo und vielem mehr
Start / Blog - / Neue Datenschutzerklaerung-Google Analytics

Neue Datenschutzerklaerung-Google Analytics

Webseiten und Onlineshopbetreiber die das Tool Google Analytics nutzen sollten in Ihren Datenschutzerklaerungen den Hinweis, welche die User über die Nutzung von Google Analytics informiert, austauschen bzw. einfügen.

intro_image_google_new

Es kann auch eine IP-Maskierung im Standart Trackingtool eingebaut werden. Sieht dann so aus:

<script type=“text/javascript“>
var _gaq = _gaq || [];
_gaq.push([‚_setAccount‘, ‚UA-XXXXXXX-X‘]);
_gaq.push([‚_gat._anonymizeIp‘]);
_gaq.push([‚_trackPageview‘]);

(function() {
var ga = document.createElement(’script‘); ga.type = ‚text/javascript‘; ga.async = true;
ga.src = (‚https:‘ == document.location.protocol ? ‚https://ssl‘ : ‚http://www‘) + ‚.google-analytics.com/ga.js‘;
var s = document.getElementsByTagName(’script‘)[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
})();
</script>

Einfach nur im alten Code das einfügen: _gat._anonymizeIp();

Geschrieben von WAM
Avatar for WAM
Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lassen Sie uns Sprechen