Loading...

Plesk Panel Update #52 verursacht Datenbank Crash von WAM

Alles Rund um Webdesign, Seo und vielem mehr
Start / Blog - / Plesk Panel Update #52 verursacht Datenbank Crash

Plesk Panel Update #52 verursacht Datenbank Crash

27. Mai 2013  WAM 
Plesk Micro Update #53 behebt fehler

Schöner Montag morgen, wenn es schon so losgeht, kann die Woche nur besser werden. Heute Nacht hat Plesk mal wieder ein Update für die Panel Version 11.0.9 ( Plesk Panel Update #52 ) gemacht. Eigentlich nicht verkehrt, wenn man nur kleine bzw. wenige Datenbanken auf dem Server liegen hat. Problematisch wird es wenn man große und viele Datenbanken fährt.

Dann kommt es zum nämlich Datenbank Crash.

Kann so aussehen wenn man auf eine Webseite auf dem Server geht “Datenbankverbindungsparameter stimmen nicht! Verbindung zur Datenbank kann nicht aufgebaut werden. Too many connections” oder noch schlimmer. Auch Problematisch, es gibt keinen zugriff auf das Plesk Panel, denn das ist auch vom Crash betroffen. Was tun?

Lösung:

Die MYSQL Datenbank wie folgt manuell neu starten.

# /etc/init.d/mysql stop

# /etc/init.d/mysql start

Es wird kurz geprüft ob die Datenbank currupt ist, dann gestartet.

Checking for corrupt, not cleanly closed and upgrade needing tables..

Danach sollte eigendlich wieder alles laufen. Falls nicht, könnt ihr den Server auch mal neu Starten.

Plesk Panel Update #52

Was das Update#52 genau gemacht hat könnt Ihr hier nachlesen.

  • Migration of databases from remote DB server on Source to remote DB server on Destionation.
  • phpMyAdmin has been upgraded to 3.5.8.1.

 

Problem 2 : Das löschen von alten oder überflüssigen Datenbanken ist nicht mehr möglich, und verursacht auch einen Datenbank Crash.

Problem 3 : Es laufen keine geplanten Sicherungen im Backup Manager mehr. Auch wenn alle Einstellungen noch Korrekt angezeigt werden. Es läuft nichts.

Hier sollte Parrallels mit einem neuen Update oder einem Rollback, ganz schnell reagieren. Updates sind gut und auch wichtig. Die sollten aber auch anständig laufen, sonnst nützen diese nämlich nicht.

Auch Interessant:

 

 

Geschrieben von WAM
Avatar for WAM
Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

KOMMENTARE (2) “Plesk Panel Update #52 verursacht Datenbank Crash”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lassen Sie uns Sprechen