Loading...

Webagentur Meerbusch

Alles Rund um Webdesign, Seo und vielem mehr
Start / Blog - / Css
Sonderschriften in Webseiten
10. Juli 2011  WAM 

Sonderschriften in Webseiten ganz einfach mit Google einbinden. Alles immer gleich, wenn man sich mal im WWW so umschaut haben fast 90% aller Webseiten die gleichen Schrifttypen, kaum mal was außerordentliches. Sicherlich kann man darüber streiten ob es überhaupt sinnvoll ist Sonderschriften in einer Webseite zu integrieren, schöner und aussagekräftiger ist es aber allemal.

Leider ist es für Webseiten Betreiber auch nicht ganz einfach solche Sonderschrifttypen, in eine Webseite zu platzieren. Da muss auf Lizenzen, auf das Format und die richtige Einbindung in der CSS geachtet werden, wenn da Google Web-Fonts wäre. Hiermit es die Integrierung nämlich ganz einfach. Einfach die passende Schrift auswählen, die dazugehörige CSS-Link Anweisung in der Head der Seite kopieren und in der CSS die “font-family” den Überschriften oder dem Content zuweisen.

Sonderschriften in Webseiten weiterlesen

TYPO3 CSS Menü mit div ul li und Span

Hier wird euch gezeigt wie Ihr ein TYPO3 HMENU mit CSS gemacht wird. Ein normales CSS-Menü ist im Grunde ja gar nicht so schwer, hier haben wir aber mit div, ul, li und SPAN gearbeitet. Das Problem war die Class so anzuordnen das TYPO3 versteht, wie das Menü auszusehen hat.

TYPO3 CSS Menü mit div ul li und Span weiterlesen

div Container absolut mittig Positionieren

Immer wieder stößt man auf Seiten, in der etwas genau in der Mitte, des Bildschirm gezeigt wird. Aber wie geht das? Wie berechnet man genau die Mitte bzw. wie bekommt ein DIV-Container dies berechnet. Eigentlich eine ganz einfache Sache. Sagt doch einfach dem DIV-Container er, soll in der Mitte stehen. Das Funktioniert wie folgt.

div Container absolut mittig Positionieren weiterlesen

Zu große Dateien Online Kompressoren helfen
25. Juni 2010  WAM 

Durch immer mehr Funktionen, Style und Grafikelementen innerhalb einer Webseite kann es oft passieren, das die CSS-Dateien, in schwindele Größen wachsen. Explodierend wird es dann bei CSS3 Funktionen wie Schatten oder abgerundeten Ecken. Immer mehr und größer, und am besten noch riesige Java-Skript Daten, heißt aber unterm Strich auch lange Ladezeiten.

Abhilfe schaffen hier Online Kompressoren die Überflüssige Zeilen und Marker aus den Dateien rausschmeißen. Natürlich könnte man die Dateien auch manuell vom Unrat befreien, dauert aber schlichtweg zu lang.

Zu große Dateien Online Kompressoren helfen weiterlesen

Das unglaubliche Rolling Menü
30. April 2010  WAM 

Auf der Seite von CODROPS haben wir ein Super fetziges Menü Gefunden. Das Tutorial ist gleich dabei.

 

In dieser praktischen Einführung werden wir damit die unglaublich Haasau drehen und Skalieren jQuery Patch von Zachary Johnson, die hier gefunden werden können. Wir werden ein Menü mit kleinen Symbolen erstellen, die Drehen wird, beim bewegen.

Auch, machen wir das Menüelement erweitern Sie und einige Menü-Content, wie Links oder ein Suchfeld anzuzeigen.intro_image_rock_roll_new

OK, hat also beginnen, es weniger kompliziert als es aussieht.

Das unglaubliche Rolling Menü weiterlesen

Webagentur-Meerbusch in TYPO3 Version
12. April 2010  WAM 

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf der Neuen TYPO3 Seite der Webagentur-Meerbusch. Nach langer Überlegung haben wir uns entschlossen ein neues Projekt für unsere Agentur auf die Beine zustellen. Da wir nun schon eine Präsentation mit dem CMS Joomla haben, wollten wir nun auch eine mit dem Enterprise System TYPO3 erstellen.

TYPO3 bietet eine Vielzahl an Funktionen, die wir auch teilweise, in unsere Projekt einfließen haben lassen.

Wir finden das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sicherlich finden wir hier und da noch einige Kleinigkeiten die wir dann noch ändern müssen. Aber dies soll nun nicht mehr das große Problem sein.

Wir wünschen nun viel Spaß auf unserer Webseite.

Hier geht es zur neuen Seite

14 geniale jQuery Plugins

Was immer auch in einer Webseite gezeigt werden soll, stellt immer ein Problem dar wenn es Platzmangel gibt. Um Aber dennoch eine ansehnliche Seite mit viel Inhalt zu bekommen könntet Ihr ja die unten aufgeführten jQuery Plugins nutzen. Kompakter kann man den begrenzten Platz einer Webseite nicht ausnutzen. Wir greifen schon Seit einiger Zeit auf diese Möglichkeit zurück, weil sie nicht nur wie schon erwähnt Platzsparend ist sondern auch gut aussieht.

Technorati-Tags: ,,

jquery_pluginintro_image

14 geniale jQuery Plugins weiterlesen

Die Z-Index-CSS-Eigenschaften: Eine umfassende Übersicht

Die meisten CSS-Eigenschaften sind sehr einfach zu bewältigen. Oft Anwenden einer CSS-Eigenschaft auf ein Element im Markup wird haben sofortige Ergebnisse –, sobald Sie die Seite aktualisieren, die für die Eigenschaft festgelegten Wert wirksam wird, und Sie das Ergebnis sofort sehen. Anderen CSS-Eigenschaften, jedoch ein wenig komplexer werden und nur arbeiten im Rahmen einer bestimmten Konstellation von Bedingungen. Von Louis Lazaris SmashingMagazine

Die Z-Index-CSS-Eigenschaften: Eine umfassende Übersicht weiterlesen

W3C und Seine Tücken
19. Juni 2009  WAM 

Gute Webdesigner und Agenturen versuchen oder machen es eigentlich immer. Nach dem Design und Programmieren der Seite kommt die W3C Prüfung. Was dort an Fehlern aufgezeigt wird sollte ja auch eigentlich revidiert werden. So Sollte es gemacht werden. Leider sieht aber die Realität wie immer anders aus. Natürlich gibt es auch manchmal fälle, wo es nun mal nicht anders geht, oder wo durch Third-Part Installationen der Saubere Code, komplett über den Haufen geschmissen wird.

Wenn man aber nun durch das große www surft, kommt es einem manches mal so vor, als wenn einige Webdesigner und oder Agenturen, noch nie was vom W3C (World Wide Web Konsortium) gehört hätten. Wenn man sich dann die Seiten so anschaut und diese mal durch die Prüfung jagt, wird einem zum Teil richtig schwindelig.

Nicht selten mal ganz locker über 500 Fehler im Code. Die aber weder durch Third-Parts Installationen noch durch sonstige Zusatz Installationen hervorgerufen werden. nein einfach nur völlig daneben erstellt.

Da werden dann mal einfach Div Container nicht geschlossen, Tabellen offen gelassen, oder völlig überflüssige Skripte in den Code gefeuert. Nur damit der Eindruck entsteht 

W3C und Seine Tücken weiterlesen

CSS Galerien
13. Mai 2009  WAM 

Ist es Fluch oder Segen

Und es wurden immer mehr und mehr! Für einen Grafiker sicherlich, ein dickes Kompliment, wenn die Webseite über Nacht Weltweit verlinkt wird und als Inspiration für andere dienen soll. Besonders erfreut uns das diese Galerien nicht nur Deutsche User ansprechen, sondern sehr Global funktionieren.
Wir beschweren uns darüber nicht, aber …..

Dieser Schuss könnte aber auch nach hinten losgehen. …..

Da jeder Aufruf der Seite Trafik verursacht und dies noch von Bild und Grafikelementen stark verstärkt wird, ist es für einige Webseiten Betreiber, wohl ehr schlecht, wenn Sie ein begrenztes Trafik Volumen im Webhostingpaket haben. 
Andererseits ist es gut, viele Besucher auf den Seiten zu haben. Da die Webseiten in den Galerien Verlinkt werden hat dies auch Vorteile (Backlinks).

CSS Galerien weiterlesen

Lassen Sie uns Sprechen