preloder

Volkssport Content Klau

Volkssport Content Klau

Immer wieder in Unregelmäßigen abständen, sollten Webseitenbetreiber mal die Inhalte der Seite Prüfen. Den scheinbar scheint der Volkssport Content Klau wieder gnadenlose Ausmaße zu nehmen. Nicht das Mal ein Satz kopiert wird, das währe, in Maßen, noch erträglich. Nein es werden ganz frech komplette Seiten Inhalt kopiert, und in die eigene Seite eingefügt. Mal abgesehen, das das ganze Texte schreiben, sehr zeitintensiv ist, ärgert man sich doppelt, wenn dann die Texte auch so in der Suchmaschine auftauchen.

Wirklich dreist sind dann Kopien von Texten, in denen, sogar die Links oder Styles mit kopiert wurden.

intro_image_Content_klaunew

Leider scheinen auch sehr viele von diesen Copy and Paste Piraten, nicht daran zu denken, das dies nachvollziehbar ist. So zum Beispiel auf der Seite http://www.copyscape.com. Hier kann man durch die Eingabe der eigenen URL, das Netz auf Content Plagiate durchsuchen lassen. Die Ergebnisse sind teilweise echt verheerend. Wie gesagt komplette Seiteninhalte.

Hier kann man wieder mal sehen, das in Deutschland ein sehr kleine Hemmschwelle zum Diebstahl besteht. Den dies ist Diebstahl geistigen Eigentums § 2 UrhG.

Technorati-Tags: content,copy,Diebstahl

Was hier genau Geschütz ist, könnt Ihr hier nachlesen.

goPage

KOMMENTAR (1) “Volkssport Content Klau”

Schreibe einen Kommentar

Über WAM

Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

-
Das Archiv
Werbung
Haendlerbund_Leistungen_265x221_animiert