preloder

Google und die richtigen Schriftgrößen Warum Google für SEO auch Schriftgrößen optimiert haben möchte

Schriftgrößen

Google und die richtigen Schriftgrößen

Google und die richtigen Schriftgrößen. Wenn eine Seite schon SEO optimiert wird, dann aber auch richtig. Warum Google für SEO auch Schriftgrößen optimiert haben möchte, ist, wenn man mal etwas überlegt relativ schlüssig.

Google will alles schnell und will es dann auch noch dynamisch. Damit auch ja jedes Android gerät, damit umgehen kann. Scheinbar hat Google ein neues, wir wissen gar nicht wie lange es schon im Chrome ist, Tool in den Browser gepackt.

Das Audits Tool. Hiermit kann man sehr schnell ein paar sinnvolle Tests auf seiner Seite machen. Unter anderem auch einen SEO Test. Man o man, schon wieder ein neues SEO Test Tool. Aber egal mal machen.

Wir waren immer der Meinung das unsere Seite „Relativ Gut“ optimiert war. Dass Google da mal wieder mehr weiß ist, schon klar.

Was uns aber am meisten Gewundert hat, das Google unter anderem einen sehr hohen wert auf die Schrift Größen legt. Denn Google das, allwissende Monster, ist der Meinung das eine Schrift Größe unter 16px, zu klein ist.

Also ein 14px und 15px Schrift, die in einer Seite verbaut ist mag Google nicht wirklich. Wir waren immer der Meinung 15px ist schon sehr gut lesbar. Natürlich lassen wir uns auch gerne eines Besseren belehren.

Am liebsten hätte Google auch noch das die Schriften in einer dynamischen Größe angelegt werden.

Also in em oder rem. Wir können euch jetzt nur raten nicht überall wo ihr in eurer CSS Datei eine z. B. „font-size: 15px“ stehen einfach mal eine „font-size: 1em oder font-size: 1rem“ rein zu donnern. Das geht nämlich zu 100 % voll in die Hose.

Schriftgrößen

Ihr werdet Riesen Schrift Größen haben. Und wenn ihr dann keine Sicherung eurer CSS habt, viel Spaß beim Suchen.

Wenn ihr die Schriften dynamisch anlegen wollt, müsst ihr als aller erstes dem „html-Tag in der CSS eine Schrift Größe verpassen.

Sieht so aus „html {font-size: 100 %}“

Aber wie wird, das berechnet? Der Standard Browser Wert ist 16px, diesen nehmen wir als Grundlage.

Standard = 16px = 100 % oder 1rem bzw. 1 em

Hierdurch kann der Browser die Schriftgrößen dynamisch berechnen.

Nun habt ihr die Möglichkeit, die font-size angaben in folgendem Format anzulegen.

Schriftgrößen in em / rem

p {
font-size: 16px;
font-size: 1em; 
font-size: 1rem; 
}

Oder wenn, es etwas mehr sein soll.

p {
font-size: 20px;
font-size: 1.2em; 
font-size: 1.2rem; 
}

Möglich sind auch mehrere Stellen hinter dem Punkt

p {
font-size: 20px;
font-size: 1.25em; 
font-size: 1.25rem; 
}

Also wenn Ihr Eure Seite auch noch mit dem von Google gewünschten Schrift Größen optimiert, passt das schon wieder etwas mehr.

 

Tags:
Font Google

Schreibe einen Kommentar

Über WAM

Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

-
Das Archiv
Werbung
Haendlerbund_Leistungen_265x221_animiert