preloder

Windows 10 mehr als man braucht

intro_image_w10_new

Windows 10 mehr als man braucht

Windows 10 kann seit dem 29.07. als Upgrade Version auf fast allen Rechnern installiert werden. Aber will man Windows 10 den wirklich haben? Wir erstmal nicht. Dies hat ein paar ganz einfache gründe. Windows 10, kann unseres Erachtens mehr als es sollte. Denn wenn man sich mal die ganzen Funktionen anschaut, und die Datenschutzerklärung von Microsoft durchliest könnte man meinen das Windows jetzt einen auf Google macht.

Das Google die Mega-Datenkrake ist sollte jeder wissen, das ist nichts neues, doch Microsoft fängt scheinbar nun genau so an. Nein, Windows würde nie zugeben das Daten der Benutzer aus eigennützigen Zwecken gesammelt werden, dies dient natürlich alles der Verbesserung des Betriebssystem und der Funktionen.

Hierzu mal ein schönes Video:

Windows 10 Spioniert Daten aus !

Wer jetzt gut aufgepasst hat, hat das mit dem Keylogger bzw. alles Logger vernommen. Ein Paradies für Menschen die an Private Daten ausspionieren möchten. Hacker werden sich bedanken und Windows 10 hochleben lassen, wenn sie einmal in das System gekommen sind wo diese Daten gespeichert werden. Und das Microsoft ein echtes Problem mit Hackern hat, ist allseits bekannt.

Wenn es denn nur die Sprachaufzeichnung (speech to text) wäre, das Macht Samsung mit Ihren Smart TV ja auch schon lange so.  Nein, hier werden sogar Tastatur Anschläge (ein Keylogger), Standort Daten, etc. aufgezeichnet und schön an Microsoft übermittelt. Alles was es braucht um alles über den Nutzer zu erfahren. Sogar seine Passwörter.

Problem ist, was macht Microsoft tatsächlich mit den Daten? Das dies nur zu Verbesserung des Systems sein soll, wagen wir stark zu bezweifeln. Wir können hier nur raten:“ lasst erstmal die Finger davon“ bis die Datenschutzbeauftragten, die ja sonst auch wegen jeder Kleinigkeit auf der Matte stehen, sich dessen angenommen haben.

Windows 10

Besonders Firmen/Unternehmen sollten noch nicht mal darüber nachdenken, sich Windows 10 zu installieren, solange diese „Offiziellen alles Logger“ nicht permanent abgeschaltet werden können ohne das System dauerhaft zu beschädigen. Denn so ist es Firmenspionage, die Ihr sogar offiziell erlaubt.

Denn wie aus dem Video auch hervorgeht kann man solche Systemkomponenten noch nicht mal deaktivieren ohne das System zu beschädigen. Das nennen wir „Sauber eingebaut wa“.

Und wenn wir jetzt hören „Ich habe Mac, da passiert mir das ja nicht“ können wir sagen, doch beim Mac geht alles in die ICloud. Das ist genau das selbe.

Alles über Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Über WAM

Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

-
Das Archiv
Werbung
Haendlerbund_Leistungen_265x221_animiert