preloder

JTL Shop4 nun auch für Start-Up Unternehmen

jtl-shop4

JTL Shop4 nun auch für Start-Up Unternehmen

Den neuen JTL Shop4 können jetzt auch Start-Up Unternehmen bestens nutzen. Durch die neuen Preise für den JTL Shop4, die für laute Empörung gesorgt haben, ist es nun auch den Start-Up Unternehmen möglich ein voll ausgereiftes Shopsystem zu nutzen. Denn JTL Shop4 Community Free gibt es nun für NIX.

Unsere Ansicht nach, genau der richtige Schritt, um JTL Shop4 noch besser an die User zu bringen. Viele Shop-Betreiber schrecken davor zurück, wenn nur wenige Produkte im Onlineshop vertrieben werden, eine Software für den Preis von früher (JTL-Shop3) 399 € zu erwerben. In der neuen Preispolitik ist dies nun wirklich besser gelöst.

Den JTL Shop4 Community Free kann man, wenn die Produkt Palette keine 500 Artikel überschreitet Kostenlos betreiben. Erst ab 501 Artikeln, nach oben hin gibt es kein Ende,  muss man auf den JTL Shop4 Standard zurückgreifen. Dieser kostet dann aber immer noch nur 499€ mit normalem 24 Stunden Support. Möchte man einen schnelleren Support, der unserer Meinung nach gar nicht nötig ist, da ja auch die Service Partner eigentlich den Support geben, muss man dafür den JTL Shop4 Standard mit 8 Std SLA für 749€ erwerben.

 

jtl-shop

Nun hat JTL-Software aber gleich mal richtig aufgeräumt, und noch zwei weitere Versionen rausgebracht. Da haben wir zum einen noch die JTL Shop4 Professional und die Enterprise Version.

Diese unterscheiden sich nicht von den Grundfunktionen, die sind bei allen gleich, sondern nur von der Support Zeit und von den Plug-In und im Fall der Enterprise Version vom Multi-Shopmodul.

JTL Shop4 Pakete

Die Preise für die Jeweiligen Systeme sind unseres Erachtens auch immer noch legitim und berechtigt. Natürlich hört sich die Summe im ersten Moment beim JTL Shop4 Professional erstmal horrend an (Immerhin ab 1499€). Wenn man aber im Rückkehrschluss darüber nachdenkt wieviel man im Endeffekt damit einnimmt hat sich die Summe ganz schnell wieder amortisiert. Genau dasselbe gilt auch für den JTL Shop4 Enterprise für 4999€. Wenn jemand einen Multishop tatsächlich benötigt, wird auch entsprechend damit verdient. Da sind auch die 1999€ Sub-Gebühr im Jahr immer noch nachvollziehbar und auch legitim.

Man bekommt viel für, in der Relation gesehen, wenig Geld. Wir kennen außer JTL Shop4 kein anderes E-Commerce System das inklusive Warenwirtschaftssystem mit allen denkbaren Funktionen und einem vollausgereiften Onlineshop für dieses Geld zu haben ist.

Denn wie gesagt es geht sogar „komplett“ kostenlos. Wenn man mit seinem Start-Up Unternehmen weniger als 500 Produkte verkaufen möchte. Dies kommt unserer Kenntnis nach auch gar nicht so selten vor wie man meinen mag. Da sich viele Onlineshop-Betreiber zum Teil erst einmal was kleines aufbauen und nicht gleich mit einer Produktpalette von über 1000 Produkten auffahren wollen.

Hierbei ist aber auch zu beachten das nicht nur die Hauptartikel als Artikel zählen sondern auch die „Kindartikel“. Sprich, wen man also einen Hauptartikel anbietet und diesen in 4 verschiedenen Größen hat, ist es nicht nur ein Artikel sondern fünf. Dies ist natürlich zu beachten wenn man vorhat einen JTL Shop4 zu betreiben.

Wir können und werden, trotz der angezogenen Preise, den JTL Shop4 weiterhin jedem ans Herz legen der sein E-Commerce Geschäft starten möchte. Denn Günstiger bekommt das bisher mit diesen Funktionen keiner hin.

Schreibe einen Kommentar

Über WAM
Avatar for WAM

Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

-
Das Archiv
Werbung
Haendlerbund_Leistungen_265x221_animiert