preloder

Service-Partner der JTL-Software-GmbH die verkehrte Welt

Service Partner

Service-Partner der JTL-Software-GmbH die verkehrte Welt

Service-Partner bei der JTL-Software-GmbH ist ein hartes Brot. Service-Partner ist ja ein weit definierbarer Begriff. Bei der JTL-Software-GmbH kann man diese jetzt auch Geld-Esel nennen. Denn hier läuft was gehörig falsch.

Als erstes müssen wir aber klar stellen dass dieser Bericht nichts mit der eigentlichen Software zu tun hat, die ist schlichtweg super und bietet viele Funktionen die andere Online Shop Systeme nicht bieten. Auch das Warenwirtschaftssystem ist extrem ausgereift und funktioniert hervorragend. Hier geht es lediglich um die Zusammenarbeit mit den sogenannten Service Partnern.

Unsere Definition des „Service Partners“ ist: Wir verkaufen die Produkte, machen dafür Werbung, helfen den Kunden, installieren, programmieren, geben Schulungen und machen alles um den Kunden zufrieden zu stellen. Dafür bekommt der „Service Partner“ beim Verkauf, anteilig der verkauften Produkte eine kleine Provision.  Alles schön und gut. So ist es auch bisher bei allen unseren Partnern wie JTL, Händlerbund, Amazon, Google oder Trusted Shops gewesen. Doch bei der JTL-Software-GmbH läuft es jetzt anders ab.

Service-Partner

Wir fassen den neuen „Service-Partner Vertrag“ der JTL-Software-GmbH mal in ein paar kurze Worte. Du, der Service-Partner, bist der Vollpfosten; bist für alles verantwortlich, hältst für sämtlichen Rotz die Birne hin und guckst dass du die  Produkte gut verkauft bekommst. Natürlich übernimmst du den kompletten First-Level Support, bist alleiniger Ansprechpartner. Dafür bekommst du eine Zertifizierung die du dir sonstwo hindrücken kannst. Wenn du zu blöd bist, übernehmen wir auch den Second-Level-Support. Du bist natürlich auch auf der Seite gelistet, wo 500 andere Service-Partner mit dir stehen, so das der Endverbraucher auch ja die Qual der Wahl hat. Und das Allerwichtigste, DU der Service-Partner, bezahlst gefälligst dafür und zwar 100 € im Monat.

Wir, die Service-Partner (ehemaligen), sollen für unsere Arbeit auch noch monatlich an die JTL-Software-GmbH bezahlen. Bekommen im Grunde nichts! Es sei denn Sie machen nicht anderes als JTL-Shops oder Plugins.

Moment, da gibt es ja noch den Zugriff auf die „Jobbörse“, wo im Grunde das geilste Preisdumping gemacht wird das es gibt… bringt also auch nichts. Aber die Provisionen! Die sind in der Tat sehr großzügig geworden, leider aber auf die falschen Produkte und dann auch nur für 6 Monate. Nun die sind Provisionen im neuen Vertrag auch als freiwillige Zahlung ausgestellt. Heißt, wenn die JTL-Software-GmbH Bock hat zu zahlen macht sie es und wenn nicht, dann hat man schön mit Bohnen gehandelt.

Wie gesagt hier läuft unserer Meinung nach was verkehrt. Das lässt doch glatt die Vermutung hochkommen, dass die Service-Partner nun die JTL-Geld-Esel sind. Uns drängt sich dieser Verdacht doch sehr auf. Denn anders kann man die Behandlung der „Werbetreibenden“ für ein Produkt nicht nachvollziehen.

[amazon_link asins=’B013J39S0M,B01M0AVO1P,B01KUX9VT2′ template=’Col-md-3-ProductGrid‘ store=’webagenturmee-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d9c69239-30e6-11e7-9c3c-292d585f720a‘]

Service-Partner für JTL

Wenn man nun meint das dies etwas ganz besonderes ist, und man Exklusivrechte oder Privilegien hat, ist man falsch gewickelt. Die hat nur die JTL-Software-GmbH.

Denn der Service-Partner ist Verpflichtet:

  • Werbung auf seiner eigenen Seite zu machen
  • An einer Einsteigerschulung teilzunehmen (Kostenlos, aber dann)
  • die Verpflegungspauschale von 49,90 € pro Person zu entrichten.
  • Sich als Service-Partner Zertifizieren zu lassen.
  • Das ganze nach 18 Monaten zu wiederholen

Wir müssen kurz mal überlegen, denn wir sind ja auch Google Partner, mussten wir da für eine Leistung etwas bezahlen?

NEIN, ganz im Gegenteil. Alles was wir für oder mit Google machen, ist für uns als Agentur kostenlos. Schulungen, Seminare, Prüfungen inklusive der Zertifizierung oder freiwilliges Label auf unserer Webseite sind komplett kostenlos. Selbst der gut gelaunte, persönliche und immer erreichbare Telefon-Support ist kostenlos.

Da erkannt man doch relativ schnell wo der Hase lang läuft.

Unser Fazit zur neuen Service-Partner Politik der JTL-Software-GmbH: Freunde! Vergesst es, wir können auch gut und gerne auf irgendwelche, für uns wertlosen Zertifizierungen und auf den Status „Service-Partner“ verzichten. Denn die besten Zertifizierungen ist der zufriedene Kunde. Denn wir bauen einfach geile Online-Shops, da brauchen wir kein fettes JTL Label für. Wir befürchten nur das dies eine dicke Bauchlandung für die JTL-Software-GmbH wird. Denn wenn Ihr kaum noch Service-Partner habt, wird es nur noch schwerer für eure Software.

Aus den oben genannten Gründen sind wir jetzt nur noch EX-Service-Partner. Aber keine Sorge Geile Shops bauen wir trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Über WAM

Die WAM - Webagentur-Meerbusch. Die Typo3 und Wordpress Agentur aus Meerbusch bei Düsseldorf in NRW. Ganz nach dem Motto: Wenn man es ins Netz stellen kann, können wir es bauen. Und das schon seit über 10 Jahren.

-
Das Archiv
Werbung
Haendlerbund_Leistungen_265x221_animiert