Loading...

Webagentur Meerbusch

Alles Rund um Webdesign, Seo und vielem mehr
Start / Blog -
Batman Arkham Serie – Teil 1
22. Juli 2015  Jay 

Ok, wir sind uns bestimmt alle einig, dass es seit 1986 sehr viele Batman Spiele gibt. Egal ob für Amiga, Commodore 64, ZX Spectrum, NES, GameBoy, Sega, PC, Playstation 1-4 oder Xbox oder oder oder…

Der Punkt ist das bis auf wenige Ausnahmen, die meisten Spiele ein totaler Reinfall sind. Man kann vielleicht damit argumentieren das es ja damals (also zu Zeiten von Amiga etc) nicht besser ging und für die Verhältnisse gute Spiele waren – aber wenn ich so darüber nachdenke….ähm nein!

Das schlechteste Beispiel dafür wäre das im Jahr 2003 erschienene BATMAN: Dark Tomorrow welches durch die schlechte Kameraführung und die fürchterliche Steuerung, die langweiligen Aufträge und das unfaire Leveldesign von Gamepro USA und Gamepro Deutschland zum schlechtesten Batman Spiel gekührt wurde.

Batman Arkham Serie – Teil 1 weiterlesen

Escapists – raus aus dem Knast
21. Juli 2015  Jay 

The Escapists ist ein hübsches kleines Indie-Spiel von Mouldy Toof Studios und Team17 (bekannt durch einige Wurmspiele) und bietet Spielern die Möglichkeit, einen unbefangenen Einblick in den Alltag eines Gefängnisses zu erhalten.
Ziel von The Escapists ist – wie der Name schon unschwer vermuten lässt und wie das bei den meisten Gefängnisinsassen nun mal die oberste Priorität ist – in erster Linie die Flucht!

Spieler müssen versuchen unter den wachsamen Blicken der Wärter tägliche Aufgaben erledigen, wie (zum Beispiel Gartenarbeiten, Wäschereiarbeiten oder Metallarbeiten (also Kennzeichen herstellen) ) nachgehen und dabei vor deren Augen klammheimlich nützliche Gegenstände verschwinden lassen. Der Spieler lernt dabei, aus scheinbar harmlosen Gegenständen nützliche Werkzeuge oder sogar Waffen herzustellen, die sich gut für ein ausgeklügeltes Ablenkungsmanöver eignen.

Escapists – raus aus dem Knast weiterlesen

UPDATE WAHNSINN
Update Wahnsinn! Wir Updaten uns ins Nirwana !
13. Mai 2015  WAM 

Gleich mal im Vorfeld, Updates sind Gut, die meisten zumindest, Updates werden auch benötigt. Wenn wir aber mittlerweile einen ganzen Tag in der Woche damit beschäftigt sind, in irgendwelchen Systemen , irgendwelche Updates rein zu kloppen.

Fassen wir uns hier an den Kopf. Na Klar Sicherheitslücken, Bugs oder sonstige Fehler müssen ausgeräumt werden. Aber rechnet euch mal aus wie lange Ihr manchmal an solchen Sachen beschäftigt seid.

Auch als einfacher User, verbringt man mittlerweile mindesten ein paar Stunden die Woche mit Updates. Noch schlimmer ist wenn die Updates noch nicht mal was verbessern.

Update Wahnsinn! Wir Updaten uns ins Nirwana ! weiterlesen

OwnCloud – Wenn der Bowser upload nicht will
11. Mai 2015  WAM 

Das System OwnCloud ist schon Klasse, eine Eigenes Cloudsystem das fast so gut Funktioniert wie zum Beispiel: Dropbox, Google Drive oder die anderen gängigen Cloud Anbieter

Der Vorteil hier liegt natürlich auf der Hand. Es liegt im Eigenen Webspace, wo im Normalfall keiner ran kann. Nur Sie wissen was sich auf Ihrer OwnCloud befindet. Und das ist auch gut so.

Nicht mal wir als Dienstleiter können auf Ihre Daten zugriefen, da Sie komplett verschlüsselt werden. Leider hat aber auch die OwnCloud ihr Fehler, gerade in der Verbindung mit Plesk-Servern.

Alles was „Gut“ für Internetseiten ist, muss für die Cloud noch lange nicht gut sein.  Es könnte nämlich sein das die OwnCloud dann nicht mehr so ganz ordentlich funktioniert. Die gängigsten Fehler liegen meist einfach nur in den Einstellungen des Webspace.

OwnCloud – Wenn der Bowser upload nicht will weiterlesen

Abmahnung
Abmahnung wegen Neukundenregistrierung

Wenn ein Neukunde sich auf einem Online-Shop registriert und das System daraufhin eine E-Mail an die Registrierte E-Mail Adresse sendet kann dies zur Abmahnung führen.  So der neuste Fall des Amtsgericht Berlin.

Kein Witz, sondern grausame Wahrheit der ach so schönen Online-Shopping Welt.

Die Kurzfassung des Problems: Ein Geschäftsführer eines Unternehmens erhielt im August 2014 eine E-Mail eines Online-Shops in der er sich „angebliche“ registriert haben soll. Dieser erteilte den Online-Shop Betreiber darauf hin eine Abmahung. Da es sich bei der Registrierungs-Mail um Werbung handeln würde. Der Shop Betreiber ging auf die Unterlassung ein und sendete die Unterlassungserklärung zu. Doch die Unterlassungserklärung war nur für die zuvor registrierte E-Mail Adresse. Das reichte dem Kläger jedoch nicht, er wollte nicht dass nur eine, bzw. die Registrierte E-Mail angegeben wird, sondern alle die von Ihm sind.

Abmahnung wegen Neukundenregistrierung weiterlesen

apache-cpu-auslastung
Apache CPU Auslastung – Bots laufen Amok
1. Oktober 2014  WAM 

Wenn die Apache CPU Auslastung, im Plesk Panel hoch angezeigt wird, könnte es an Bots liegen.

In den Letzten Wochen ist uns aufgefallen, dass die Server extrem hohe Apache CPU Auslastung haben. Erst haben wir uns nicht dabei gedacht und vermutet das die Webseiten richtig Trafik haben. Im Grunde hatten Sie das auch, leider aber nicht von Kunden / Käufern sondern von Amok laufenden Bot´s. Hier ist ganz besonders der schon Bekannte „Baidu bot“ und der „MSN“ aufgefallen.

Nichts gegen Bots auf dem Server, soll ja auch was gutes haben, aber das jetzt auch der MSN-Bot komplett durchdreht hätten wir nicht gedacht. Von den üblichen Verdächtigen waren wir das ja schon gewohnt, aber eben nicht vom MSN.

Apache CPU Auslastung – Bots laufen Amok weiterlesen

AnyDesk
AnyDesk die beste Alternative zu TeamViewer

Unter dem Namen AnyDesk gibt es jetzt die beste Alternative zum TeamViewer. TeamViewer ist ein gutes Tool, keine Frage, aber leider hat aber auch der TeamViewer Schattenseiten. Zum Beispiel das er sehr oft meldet „ Verdacht auf Kommerzielle Nutzung“. Nicht nur das es Mega Nervt dazu stimmt es auch nicht.

Bei einem Bekannten ist sogar eine Zeitsperre aktiviert so das der TeamViewer nur maximal 5 Minuten verbunden ist. Das ist natürlich gigantisch wenn man gerade etwas einstellt oder Installier. Da kann man schon mal nervös werden wenn man sich alle 5 Minuten neu anmelden muss.

AnyDesk die beste Alternative zu TeamViewer weiterlesen

sec_error_ca_cert_invalid mit Firefox auf Plesk
27. August 2014  WAM 

sec_error_ca_cert_invalid bei Verbindung mit Firefox zum Plesk Panel !? Beim Firefox 31 und dem Firefox 32 RC1 kommt es seit neuestem zu einem sehr nervenden Fehler „Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen (sec_error_ca_cert_invalid)“ bei der Verbindung zu einem Plesk Panel. Vor der Version 31 konnte man noch die Zertifikats Ausnahme manuell hinzufügen. Dies geht unter den aktuellen Versionen nicht mehr.

Problem ist man kommt nicht mehr ins Plesk Panel, , was ja zwischenzeitlich schon mal sinnvoll wäre, dies verhindert der Fehler sec_error_ca_cert_invalid.

Ganz offensichtlich hat der Firefox hier einen Bug der schnellst möglich behoben werden sollte.

sec_error_ca_cert_invalid mit Firefox auf Plesk weiterlesen

Brute-Force
telecomitalia Netz macht Brute-Force Attacken
16. Mai 2014  WAM 

Schöne grüße aus Bella Italia oder besser aus dem telecomitalia.it Netz.Was wir vor ein paar Tagen mit dem Stratoserver hatten können andere Provider doch genau so gut. Nun sogar schon aus Bella Italia. Scheinbar werden hier die Business Server “.business.telecomitalia.it” als Brute-Force Server missbraucht.

Mittlerweile haben wir schon 5-15 IP Adressen von diesem Provider auf die dauer Blocklist geparkt. Langsam dürften denen auch die IP mal ausgehen. Obwohl, Nee. Ich glaube so ein oder zwei werden die noch haben. Schauen wir mal wie viele wir noch sammeln können, oder Fail2Ban in die Blockliste packt.

telecomitalia Netz macht Brute-Force Attacken weiterlesen

Plesk Micro Update #53 behebt fehler
Server Brute-Force Attacken von Stratoserver.net ?
10. Mai 2014  WAM 

Auf Server achten ist schon lobenswert, dann kommen solche Sachen nicht vor. Man hat ja den lieben langen Tag nichts zu tun. So kommt es uns zumindest vor wenn wir uns die Log-Dateien auf unseren Server ansehen. Eine Brute-Force nach der anderen. Zwar werden die vom Fail2Ban gleich geblockt. Aber ist das der Sinn des Internets Server zum geht nicht mehr abzuschotten. ich denke Nicht. Manchmal ist es aber auch sehr Kurios was man da in den Server Log-Dateien so findet.

Scheinbar gibt es Hoster die sich nicht wirklich dafür Interessieren was so mit deren Servern angestellt wird.

Server Brute-Force Attacken von Stratoserver.net ? weiterlesen

Lassen Sie uns Sprechen